Freisprechungsfeier der frischgebackenen Metallbauer

Oliver Krummholz, stellvertretender Obermeister der Metall-Innung Coburg-Neustadt, begleitete die Freisprechung von fünf frischen Metallbauer-Gesellen der Fachrichtung Konstruktionstechnik.

Mit der absolvierten Prüfung und der Freisprechung stehen die ausgelernten Metallbauer jetzt dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. „Machen Sie sich unersetzlich“, war die eindringliche Empfehlung von Obermeister Bernd Stadler, denn bei der derzeitigen Fachkräftemangel im Baugewerbe wären die Jung-Gesellen bei hoher Zuverlässigkeit, guter Qualifizierung und ständige Weiterbildung „ein begehrtes Objekt auf dem Arbeitsmarkt“.

Ihren Gesellenbrief bekamen die folgenden ausgelernten Metallbauer:

  • Joshua Voigt, Ausbildung bei Stadler Metallbau Coburg-Creidlitz
  • Marcel Süther, Pazdera Metallbau, Coburg
  • Kevin Schimanski, Friedhold Riß, Stahl- und Metallbautechnik in Sonnefeld
  • Lucas Schmidt, Hundt Metallbau und Oberflächentechnik in Untersiemau
  • Elias Roth, Ernst Kern Stahl- und Metallbau in Großheirath

Quelle: Neue Presse vom 12.04.2016
Foto: Martin Koch
Von links: Stellvertretender Obermeister Oliver Krummholz, Marcel Süther, Studiendirektor Nico Höllein, Lucas Schmidt, Lothar Stelzner vom Prüfungsausschuss, Elias Roth, Joshua Voigt und Obermeister Bernd Stadler.

Nominierung für den „Großen Preis des Mittelstandes“

Nicht ohne ein bisschen Stolz dürfen wir Ihnen mitteilen, dass wir für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert worden sind. Verliehen wird dieser von der Oskar-Patzelt-Stiftung, die sich landesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen annimmt und den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstandes“ jährlich im Herbst verleiht.

Die Ziele liegen in der Förderung des Respekts und der Achtung vor unternehmerischer Verantwortung. Mit der Präsentation engagierter Unternehmerpersönlichkeiten soll eine Kultur der Selbstständigkeit unter dem Motto „Gesunder Mittelstand – starke Wirtschaft – mehr Arbeitsplätze“ hervorgehoben werden. Außerdem werden Netzwerkbildungen im Mittelstand vorangetrieben. Dabei werden die Unternehmen in ihrer Gesamtheit und zugleich in ihrer Rolle innerhalb der Gesellschaft bewertet.

Wir freuen uns über den Vorschlag zur Nominierung durch die Firma „efecto. Die Betonschreiner“ außerordentlich und informieren Sie gerne über die weitere Entwicklung.

Weihnachten und Jahreswechsel

Die Weihnachtsfeiertage stehen bevor. Wir wünschen Ihnen jetzt in der besinnlichen Zeit des Jahres Zeit zur Einkehr. Schöpfen Sie neue Kraft, für das bevorstehende neue Jahr.

Weiterlesen

news das handwerk

Das Handwerk – wir stellen ein

Als handwerklicher Betrieb unterstützen wir die Initiative des Deutschen Handwerkstages „Das Handwerk“. Denn: Hier werden junge Menschen gesucht, die anpacken können und wollen. Die Karrierewege im Handwerk stehen offen. Melden Sie sich bei uns zum Beispiel für ein Praktikum. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Neue Krummholz Webseite 2016

Neue Webseite 2016

Aktuell im Dezember 2015 haben wir unseren Internetauftritt vollkommen renoviert. Durch unser responsive Webdesign haben Sie den Vorteil, unsere Webseite auch auf Ihrem Tablet und Smartphone bequem abrufen zu können.

Weiterlesen